Letzte Posts

  • W
    Update: Werder gewinnt gegen RB Leipzig mit 2:1

    Mit dem Sieg von Werder Bremen gegen RB Leipzig schafft der Verein einen tollen Abschluss der Fußball Bundesliga Saison. Sicher hatte RB Leipzig das Pokalfinale gegen die Bayern im Kopf, was keineswegs die Leistung von Werder schmälert !

    Werder schließt die Saison auf einem tollen 8. Platz ab und konnte sogar die TSG Hoffenheim im Endspurt noch hinter sich lassen.

    Wir freuen uns sicher alle auf die nächste Saison und wir müssen uns wohl wirklich auf den Abgang von Max Kruse einstellen, was sehr schade ist. Ohne wenn und aber, Max Kruse war ein Glücksgriff für den SV Werder Bremen und sicher hatte der Verein zu einem glücklichen Zeitpunkt die richtigen Argumente diesen tollen Spieler verpflichtet zu haben.

    Bundesliga 34. Spieltag (18.05.2019 - 18.05.2019 ) Datum Zeit Heim Gast Ergebnis 18.05.2019 15:30 1. FSV Mainz 05 1899 Hoffenheim 4 : 2 (0 : 2) 15:30 Bor. Mönchengladbach Borussia Dortmund 0 : 2 (0 : 1) 15:30 Hertha BSC Bayer Leverkusen 1 : 5 (1 : 2) 15:30 Werder Bremen RB Leipzig 2 : 1 (1 : 0) 15:30 FC Schalke 04 VfB Stuttgart 0 : 0 (0 : 0) 15:30 Bayern München Eintracht Frankfurt 5 : 1 (1 : 0) 15:30 VfL Wolfsburg FC Augsburg 8 : 1 (3 : 0) 15:30 Fortuna Düsseldorf Hannover 96 2 : 1 (0 : 0) 15:30 SC Freiburg 1. FC Nürnberg 5 : 1 (2 : 0) Bilanz Bundesliga Werder Bremen - RB Leipzig - letzte 6 Spiele Spiele Tore Punkte Sp G U V Alle 9:10 7:10 6 2 1 3 Heim 6:2 7:1 3 2 1 0 Auswärts 3:8 0:9 3 0 0 3 Spiele Bundesliga Saison Heim Gast Ergebnis Trainer 2018/2019 Werder Bremen RB Leipzig 2 : 1 (1 : 0) Kohfeldt 2018/2019 RB Leipzig Werder Bremen 3 : 2 (2 : 0) Kohfeldt 2017/2018 Werder Bremen RB Leipzig 1 : 1 (1 : 0) Kohfeldt 2017/2018 RB Leipzig Werder Bremen 2 : 0 (1 : 0) Kohfeldt 2016/2017 Werder Bremen RB Leipzig 3 : 0 (1 : 0) Nouri 2016/2017 RB Leipzig Werder Bremen 3 : 1 (1 : 0) Nouri Tabelle Bundesliga 34. Spieltag # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte 1 Bayern München 34 24 6 4 88 : 32 56 78 2 Borussia Dortmund 34 23 7 4 81 : 44 37 76 3 RB Leipzig 34 19 9 6 63 : 29 34 66 4 Bayer Leverkusen 34 18 4 12 69 : 52 17 58 5 Bor. Mönchengladbach 34 16 7 11 55 : 42 13 55 6 VfL Wolfsburg 34 16 7 11 62 : 50 12 55 7 Eintracht Frankfurt 34 15 9 10 60 : 48 12 54 8 Werder Bremen 34 14 11 9 58 : 49 9 53 9 1899 Hoffenheim 34 13 12 9 70 : 52 18 51 10 Fortuna Düsseldorf 34 13 5 16 49 : 65 -16 44 11 Hertha BSC 34 11 10 13 49 : 57 -8 43 12 1. FSV Mainz 05 34 12 7 15 46 : 57 -11 43 13 SC Freiburg 34 8 12 14 46 : 61 -15 36 14 FC Schalke 04 34 8 9 17 37 : 55 -18 33 15 FC Augsburg 34 8 8 18 51 : 71 -20 32 16 VfB Stuttgart 34 7 7 20 32 : 70 -38 28 17 Hannover 96 34 5 6 23 31 : 71 -40 21 18 1. FC Nürnberg 34 3 10 21 26 : 68 -42 19 Kader # Spieler Alter Position 1 Jiri Pavlenka 14.04.1992 (27) Torwart 27 Stefanos Kapino 18.03.1994 (25) Torwart 40 Luca Plogmann 10.03.2000 (19) Torwart 13 Milos Veljkovic 26.09.1995 (23) Innenverteidiger 15 Sebastian Langkamp 15.01.1988 (31) Innenverteidiger 18 Niklas Moisander 29.09.1985 (33) Innenverteidiger 5 Ludwig Augustinsson 21.04.1994 (25) Linker Verteidiger 32 Marco Friedl 16.03.1998 (21) Linker Verteidiger 39 Jan-Niklas Beste 04.01.1999 (20) Linker Verteidiger 36 Thore Jacobsen 19.04.1997 (22) Linker Verteidiger 23 Theodor Gebre Selassie 24.12.1986 (32) Rechter Verteidiger 2 Felix Beijmo 31.01.1998 (21) Rechter Verteidiger 44 Philipp Bargfrede 03.03.1989 (30) Defensives Mittelfeld 17 Nuri Sahin 05.09.1988 (30) Defensives Mittelfeld - Thanos Petsos 05.06.1991 (27) Defensives Mittelfeld 35 Maximilian Eggestein 08.12.1996 (22) Zentrales Mittelfeld 34 Jean Manuel Mbom 24.02.2000 (19) Zentrales Mittelfeld 30 Davy Klaassen 21.02.1993 (26) Offensives Mittelfeld 6 Kevin Möhwald 03.07.1993 (25) Offensives Mittelfeld 11 Milot Rashica 28.06.1996 (22) Linksaußen 24 Johannes Eggestein 08.05.1998 (21) Rechtsaußen 22 Fin Bartels 07.02.1987 (32) Hängende Spitze 10 Max Kruse 19.03.1988 (31) Mittelstürmer 8 Yuya Osako 18.05.1990 (29) Mittelstürmer 9 Martin Harnik 10.06.1987 (31) Mittelstürmer 19 Josh Sargent 20.02.2000 (19) Mittelstürmer 20 Aron Jóhannsson 10.11.1990 (28) Mittelstürmer 4 Claudio Pizarro 03.10.1978 (40) Mittelstürmer Bundesliga 34. Spieltag (18.05.2019 - 18.05.2019 ) Datum Zeit Heim Gast Ergebnis 18.05.2019 15:30 1. FSV Mainz 05 1899 Hoffenheim 4 : 2 (0 : 2) 15:30 Bor. Mönchengladbach Borussia Dortmund 0 : 2 (0 : 1) 15:30 Hertha BSC Bayer Leverkusen 1 : 5 (1 : 2) 15:30 Werder Bremen RB Leipzig 2 : 1 (1 : 0) 15:30 FC Schalke 04 VfB Stuttgart 0 : 0 (0 : 0) 15:30 Bayern München Eintracht Frankfurt 5 : 1 (1 : 0) 15:30 VfL Wolfsburg FC Augsburg 8 : 1 (3 : 0) 15:30 Fortuna Düsseldorf Hannover 96 2 : 1 (0 : 0) 15:30 SC Freiburg 1. FC Nürnberg 5 : 1 (2 : 0) Bilanz Bundesliga Werder Bremen - RB Leipzig - letzte 6 Spiele Spiele Tore Punkte Sp G U V Alle 9:10 7:10 6 2 1 3 Heim 6:2 7:1 3 2 1 0 Auswärts 3:8 0:9 3 0 0 3 Spiele Bundesliga Saison Heim Gast Ergebnis Trainer 2018/2019 Werder Bremen RB Leipzig 2 : 1 (1 : 0) Kohfeldt 2018/2019 RB Leipzig Werder Bremen 3 : 2 (2 : 0) Kohfeldt 2017/2018 Werder Bremen RB Leipzig 1 : 1 (1 : 0) Kohfeldt 2017/2018 RB Leipzig Werder Bremen 2 : 0 (1 : 0) Kohfeldt 2016/2017 Werder Bremen RB Leipzig 3 : 0 (1 : 0) Nouri 2016/2017 RB Leipzig Werder Bremen 3 : 1 (1 : 0) Nouri Tabelle Bundesliga 34. Spieltag # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte 1 Bayern München 34 24 6 4 88 : 32 56 78 2 Borussia Dortmund 34 23 7 4 81 : 44 37 76 3 RB Leipzig 34 19 9 6 63 : 29 34 66 4 Bayer Leverkusen 34 18 4 12 69 : 52 17 58 5 Bor. Mönchengladbach 34 16 7 11 55 : 42 13 55 6 VfL Wolfsburg 34 16 7 11 62 : 50 12 55 7 Eintracht Frankfurt 34 15 9 10 60 : 48 12 54 8 Werder Bremen 34 14 11 9 58 : 49 9 53 9 1899 Hoffenheim 34 13 12 9 70 : 52 18 51 10 Fortuna Düsseldorf 34 13 5 16 49 : 65 -16 44 11 Hertha BSC 34 11 10 13 49 : 57 -8 43 12 1. FSV Mainz 05 34 12 7 15 46 : 57 -11 43 13 SC Freiburg 34 8 12 14 46 : 61 -15 36 14 FC Schalke 04 34 8 9 17 37 : 55 -18 33 15 FC Augsburg 34 8 8 18 51 : 71 -20 32 16 VfB Stuttgart 34 7 7 20 32 : 70 -38 28 17 Hannover 96 34 5 6 23 31 : 71 -40 21 18 1. FC Nürnberg 34 3 10 21 26 : 68 -42 19 Kader # Spieler Alter Position 1 Jiri Pavlenka 14.04.1992 (27) Torwart 27 Stefanos Kapino 18.03.1994 (25) Torwart 40 Luca Plogmann 10.03.2000 (19) Torwart 13 Milos Veljkovic 26.09.1995 (23) Innenverteidiger 15 Sebastian Langkamp 15.01.1988 (31) Innenverteidiger 18 Niklas Moisander 29.09.1985 (33) Innenverteidiger 5 Ludwig Augustinsson 21.04.1994 (25) Linker Verteidiger 32 Marco Friedl 16.03.1998 (21) Linker Verteidiger 39 Jan-Niklas Beste 04.01.1999 (20) Linker Verteidiger 36 Thore Jacobsen 19.04.1997 (22) Linker Verteidiger 23 Theodor Gebre Selassie 24.12.1986 (32) Rechter Verteidiger 2 Felix Beijmo 31.01.1998 (21) Rechter Verteidiger 44 Philipp Bargfrede 03.03.1989 (30) Defensives Mittelfeld 17 Nuri Sahin 05.09.1988 (30) Defensives Mittelfeld - Thanos Petsos 05.06.1991 (27) Defensives Mittelfeld 35 Maximilian Eggestein 08.12.1996 (22) Zentrales Mittelfeld 34 Jean Manuel Mbom 24.02.2000 (19) Zentrales Mittelfeld 30 Davy Klaassen 21.02.1993 (26) Offensives Mittelfeld 6 Kevin Möhwald 03.07.1993 (25) Offensives Mittelfeld 11 Milot Rashica 28.06.1996 (22) Linksaußen 24 Johannes Eggestein 08.05.1998 (21) Rechtsaußen 22 Fin Bartels 07.02.1987 (32) Hängende Spitze 10 Max Kruse 19.03.1988 (31) Mittelstürmer 8 Yuya Osako 18.05.1990 (29) Mittelstürmer 9 Martin Harnik 10.06.1987 (31) Mittelstürmer 19 Josh Sargent 20.02.2000 (19) Mittelstürmer 20 Aron Jóhannsson 10.11.1990 (28) Mittelstürmer 4 Claudio Pizarro 03.10.1978 (40) Mittelstürmer Werder Bremen empfängt RB Leipzig zum Saisonfinale in der Fußball Bundesliga

    An diesem Samstag wird der Meister der Fußball Bundesliga ermittelt, die Europäischen Plätze vergeben.
    Die beiden Abstiegsplätze (Nürnberg und Hannover) und der Relegationsplatz (Stuttgart) sind schon fest vergeben

    Europäische Plätze in der Fußball Bundesliga

    Für Werder besteht noch die Chance sich zu qualifizieren, kann es jedoch nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Es sind insgesamt drei Voraussetzungen gegeben:

    1.) Werder Bremen muss sein Heimspiel gegen RB Leipzig gewinnen
    2.) Hoffenheim darf in Mainz maximal nur ein Remis erzielen
    3.) Der VfL Wolfsburg muss gegen Augsburg zu Hause verlieren.

    Gegen RB Leipzig zu gewinnen wird schon ein hartes Brett, weil Sie wirklich sehr spiel stark sind und gerade in der Rückrunde konstante Leistungen bringt.

    Werder Bremen könnte zu gute kommen, das Leipzig schon das DFB Pokal Finale gegen Bayern München im Kopf haben und sich nicht verletzen wollen. Der Dritte Champions League Platz ist den Leipzigern nicht mehr zu nehmen.

    Werder Bremen kann auf der anderen Seite mit einer starken Leistung die Leipziger schlagen und das müssen sie auch, soll es mit Europa für die nächste Saison noch klappen.

    read more
  • W
    Update: Werder gewinnt in Hoffenheim 0:1

    Der SV Werder Bremen gewinnt 0:1 in Hoffenheim durch ein Tor von Johannes Eggestein.

    der Sieg war sicher ein bisschen glücklich aber hoch verdient.
    Der Werder Schlussmann Pavlenka hielt seine Mannschaft immer wieder durch gute Paraden im Spiel.

    Die Spieldaten sprechen jedoch eindeutig für die TSG Hoffenheim, jedoch fragt da am nächsten Spieltag kein mensch mehr nach.

    Hoffenheim hatte 65% Ballbesitz und eine Passqoute von 82% Werder 62%).

    Werder hat jetzt noch alle Chancen auf Europa.

    Tabelle Fußball Bundesliga 33. Spieltag - Auszug - # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte 6 Eintracht Frankfurt 32 15 9 8 59 : 41 18 54 7 VfL Wolfsburg 33 15 7 11 54 : 49 5 52 8 1899 Hoffenheim 33 13 12 8 68 : 48 20 51 9 Werder Bremen 33 13 11 9 56 : 48 8 50

    Frankfurt ist für Werder schon durch mit 54 Punkten und eine Spiel weniger. (Frankfurt spielt noch gegen Mainz)

    Bleibt noch der Vfl Wolfsburg der wohl vielleicht völlig unnötig 3:0 in Stuttgart verloren. Würden Wolfsburg (zuhaus egegne Augsburg) und die Hoffenheimer (in Mainz) ihr Spiel verlieren und Werder Bremen sein letztes Spiel gegen RB Leipzig zu hause gewinnen, dann wäre Werder sicher für Europa qualifiziert.

    Pressekonferenz mit Julian Nagelsman & Florian Kohfeldt | TSG Hoffenheim - Werder Bremen 0:1 Fußball Bundesliga 33. Spieltag (11.05.2019 - 12.05.2019 ) Datum Zeit Heim Gast Ergebnis 11.05.2019 15:30 RB Leipzig Bayern München 0 : 0 (0 : 0) 15:30 Bayer Leverkusen FC Schalke 04 1 : 1 (1 : 0) 15:30 1. FC Nürnberg Bor. Mönchengladbach 0 : 4 (0 : 0) 15:30 FC Augsburg Hertha BSC 3 : 4 (1 : 0) 15:30 1899 Hoffenheim Werder Bremen 0 : 1 (0 : 1) 15:30 Hannover 96 SC Freiburg 3 : 0 (1 : 0) 15:30 VfB Stuttgart VfL Wolfsburg 3 : 0 (1 : 0) 15:30 Borussia Dortmund Fortuna Düsseldorf 3 : 2 (1 : 0) 12.05.2019 18:00 Eintracht Frankfurt 1. FSV Mainz 05 - : - Bilanz Bundesliga Werder Bremen - 1899 Hoffenheim - letzte 10 Spiele Spiele Tore Punkte Sp G U V Alle 14:13 14:11 10 3 5 2 Heim 7:9 4:7 5 0 4 1 Auswärts 7:4 10:4 5 3 1 1 Spiele Bundesliga Saison Heim Gast Ergebnis Trainer 2018/2019 1899 Hoffenheim Werder Bremen 0 : 1 (0 : 1) Kohfeldt 2018/2019 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 1 : 1 (0 : 1) Kohfeldt 2017/2018 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 1 : 1 (0 : 1) Kohfeldt 2017/2018 1899 Hoffenheim Werder Bremen 1 : 0 (0 : 0) Nouri 2016/2017 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 3 : 5 (0 : 3) Nouri 2016/2017 1899 Hoffenheim Werder Bremen 1 : 1 (1 : 0) Nouri 2015/2016 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 1 : 1 (1 : 1) Skripnik 2015/2016 1899 Hoffenheim Werder Bremen 1 : 3 (0 : 1) Skripnik 2014/2015 1899 Hoffenheim Werder Bremen 1 : 2 (1 : 1) Skripnik 2014/2015 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 1 : 1 (0 : 1) Dutt Spiele DFB-Pokal Saison Heim Gast Ergebnis Trainer 2017/2018 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 1 : 0 (1 : 0) Nouri 2009/2010 Werder Bremen 1899 Hoffenheim 2 : 1 (1 : 0) Schaaf Tabelle Bundesliga 33. Spieltag # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte 1 Bayern München 33 23 6 4 83 : 31 52 75 2 Borussia Dortmund 33 22 7 4 79 : 44 35 73 3 RB Leipzig 33 19 9 5 62 : 27 35 66 4 Bor. Mönchengladbach 33 16 7 10 55 : 40 15 55 5 Bayer Leverkusen 33 17 4 12 64 : 51 13 55 6 Eintracht Frankfurt 32 15 9 8 59 : 41 18 54 7 VfL Wolfsburg 33 15 7 11 54 : 49 5 52 8 1899 Hoffenheim 33 13 12 8 68 : 48 20 51 9 Werder Bremen 33 13 11 9 56 : 48 8 50 10 Hertha BSC 33 11 10 12 48 : 52 -4 43 11 Fortuna Düsseldorf 33 12 5 16 47 : 64 -17 41 12 1. FSV Mainz 05 32 10 7 15 40 : 55 -15 37 13 SC Freiburg 33 7 12 14 41 : 60 -19 33 14 FC Augsburg 33 8 8 17 50 : 63 -13 32 15 FC Schalke 04 33 8 8 17 37 : 55 -18 32 16 VfB Stuttgart 33 7 6 20 32 : 70 -38 27 17 Hannover 96 33 5 6 22 30 : 69 -39 21 18 1. FC Nürnberg 33 3 10 20 25 : 63 -38 19 Kader # Spieler Alter Position 1 Jiri Pavlenka 14.04.1992 (27) Torwart 27 Stefanos Kapino 18.03.1994 (25) Torwart 40 Luca Plogmann 10.03.2000 (19) Torwart 13 Milos Veljkovic 26.09.1995 (23) Innenverteidiger 15 Sebastian Langkamp 15.01.1988 (31) Innenverteidiger 18 Niklas Moisander 29.09.1985 (33) Innenverteidiger 5 Ludwig Augustinsson 21.04.1994 (25) Linker Verteidiger 32 Marco Friedl 16.03.1998 (21) Linker Verteidiger 39 Jan-Niklas Beste 04.01.1999 (20) Linker Verteidiger 36 Thore Jacobsen 19.04.1997 (22) Linker Verteidiger 23 Theodor Gebre Selassie 24.12.1986 (32) Rechter Verteidiger 2 Felix Beijmo 31.01.1998 (21) Rechter Verteidiger 44 Philipp Bargfrede 03.03.1989 (30) Defensives Mittelfeld 17 Nuri Sahin 05.09.1988 (30) Defensives Mittelfeld - Thanos Petsos 05.06.1991 (27) Defensives Mittelfeld 35 Maximilian Eggestein 08.12.1996 (22) Zentrales Mittelfeld 34 Jean Manuel Mbom 24.02.2000 (19) Zentrales Mittelfeld 30 Davy Klaassen 21.02.1993 (26) Offensives Mittelfeld 6 Kevin Möhwald 03.07.1993 (25) Offensives Mittelfeld 11 Milot Rashica 28.06.1996 (22) Linksaußen 24 Johannes Eggestein 08.05.1998 (21) Rechtsaußen 22 Fin Bartels 07.02.1987 (32) Hängende Spitze 10 Max Kruse 19.03.1988 (31) Mittelstürmer 8 Yuya Osako 18.05.1990 (28) Mittelstürmer 9 Martin Harnik 10.06.1987 (31) Mittelstürmer 19 Josh Sargent 20.02.2000 (19) Mittelstürmer 20 Aron Jóhannsson 10.11.1990 (28) Mittelstürmer 4 Claudio Pizarro 03.10.1978 (40) Mittelstürmer Werder spielt in Hoffenheim

    Am vorletzten Spieltag in der Fußball Bundesliga bestreitet Werder Bremen sein letztes Auswärtsspiel für diese Saison.

    read more
  • D

    Pizzaro der per Dropkick zum 2:2 Ausgleich die Kugel ins Dortmunder Tor nagelt. Sensationell

    read more
  • W
    Update: Werder Bremen schafft noch den 2:2 Ausgleich gegen Dortmund

    Die Dortmunder haben 0:2 geführt und Werder kämpft sich noch ran zu einem 2:2 Endstand.
    Für Werder ehrenhaft, aber 3 Punkte wären schon wichtig gewesen.
    Im Moment steht Werder auf dem 9. Platz mit 47 Punkten. Der achte Leverkusen hat 51 Punkte und spielt heute Abend gleich noch um 18:00 Uhr gegen die Eintracht aus aus Frankfurt

    Für Dortmund wäre der Sieg auch wichtig gewesen

    Bei den noch 2 ausstehenden Spieltagen und 4 Punkten Rückstand müsste schon Bayern München 2 mal verliere, aufgrund der besseren Tordifferenz der Bayern.
    Gut, die Borussia müsste dann auch noch die 2 nächsten Spiele gewinnen, was im Moment nicht wirklich möglich scheint

    Bundesliga Paarungen Bayern, Dortmund und Werder 33. Spieltag Fußball Bundesliga Datum Zeit Heim Gast Ergebnis 11.05.2019 15:30 RB Leipzig Bayern München : 11.05.2019 15:30 Borussia Dortmund Düsseldorf : 11.05.2019 15:30 TSG Hoffenheim Werder Bremen : 34. Spieltag Fußball Bundesliga Datum Zeit Heim Gast Ergebnis 18.05.2019 15:30 Bayern München Eintracht Frankfurt : 11.05.2019 15:30 Gladbach Borussia Dortmund : 11.05.2019 15:30 Werder Bremen RB Leipzig :

    Jetzt muss man sagen, dass in jeder dieser Paarungen Überraschungen möglich sind. Natürlich kann RB Leipzig die Bayern zu Hause schlagen und die Borussia könnte die Fortuna zuhause schlagen, Wir werden es sehen und das macht die Spannung aus.

    Für Werder wird es schwer in Hoffenheim zu bestehen, aber warum sollen Sie dort nicht gewinnen können. Ganz klar!

    Dann müsste aber auch noch ein Heimsieg gegen RB Leipzig her und Leverkusen und die TSG Hoffenheim müsste zweimal verlieren.

    Es bleibt dann noch Wolfsburg, die durchaus das Potential haben 2 mal zu verlieren, ebenso die Gladbacher.
    Egal wie, es müssen schon von diesen Mannschaften (Gladbach 52 Punkte, Wolfsburg 52 Punkte, Hoffenheim 51 Punkte und Leverkusen 51 Punkte (ein Spiel weniger) zwei Mannschaften die restlichen Spiele verlieren und Werder Bremen müsste seine 2 Spiele gewinnen, dann könnte es klappen mit Europa

    Pressekonferenz mit Florian Kohfeldt & Lucien Favre | Werder Bremen - Borussia Dortmund 2:2 Zum Samstag Abend Top Spiel empfängt Werder Bremen die Borussia aus Dortmund

    Will Werder Bremen weiter auf den Einzug in den Europäischen Wettbewerb hoffen, müssen 3 Punkte her. Werder hat 4 Punkte Rückstand auf den VfL Wolfsburg und 4 Punkte auf die TSG Hoffenheim.

    Die Dortmunder müssen wiederum gewinnen, wollen Sie weiter die Chance haben Deutscher Meister zu werden. Bayern München spielt zuhause gegen Hannover 96 und wird ganz sicher 3 Punkte einfahren. Werder kann somit mit einem Sieg eine Vorentscheidung im Titelrennen herbeiführen, bei dann noch 2 ausstehenden Spielen nach diesem Spieltag.

    Bundesliga 32. Spieltag (03.05.2019 - 05.05.2019 ) Datum Zeit Heim Gast Ergebnis 03.05.2019 20:30 1. FSV Mainz 05 RB Leipzig 3 : 3 (1 : 2) 04.05.2019 15:30 Bor. Mönchengladbach 1899 Hoffenheim 2 : 2 (0 : 1) 15:30 Hertha BSC VfB Stuttgart 3 : 1 (2 : 0) 15:30 Bayern München Hannover 96 3 : 1 (2 : 0) 15:30 VfL Wolfsburg 1. FC Nürnberg 2 : 0 (1 : 0) 18:30 Werder Bremen Borussia Dortmund 2 : 2 (0 : 2) 05.05.2019 13:30 FC Schalke 04 FC Augsburg 0 : 0 (0 : 0) 15:30 SC Freiburg Fortuna Düsseldorf 1 : 1 (1 : 1) 18:00 Bayer Leverkusen Eintracht Frankfurt - : - Bilanz Bundesliga Werder Bremen - Borussia Dortmund - letzte 10 Spiele Spiele Tore Punkte Sp G U V Alle 17:22 8:20 10 2 2 6 Heim 7:9 5:8 5 1 2 2 Auswärts 10:13 3:12 5 1 0 4 Spiele Bundesliga Saison Heim Gast Ergebnis Trainer 2018/2019 Werder Bremen Borussia Dortmund 2 : 2 (0 : 2) Kohfeldt 2018/2019 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 1 (2 : 1) Kohfeldt 2017/2018 Werder Bremen Borussia Dortmund 1 : 1 (1 : 1) Kohfeldt 2017/2018 Borussia Dortmund Werder Bremen 1 : 2 (0 : 1) Kohfeldt 2016/2017 Borussia Dortmund Werder Bremen 4 : 3 (2 : 1) Nouri 2016/2017 Werder Bremen Borussia Dortmund 1 : 2 (0 : 1) Nouri 2015/2016 Borussia Dortmund Werder Bremen 3 : 2 (0 : 0) Skripnik 2015/2016 Werder Bremen Borussia Dortmund 1 : 3 (1 : 2) Skripnik 2014/2015 Borussia Dortmund Werder Bremen 3 : 2 (3 : 1) Skripnik 2014/2015 Werder Bremen Borussia Dortmund 2 : 1 (1 : 0) Skripnik Spiele DFB-Pokal Saison Heim Gast Ergebnis Trainer 2018/2019 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 4 (1 : 1, 1 : 1, 3 : 3) i.E. Kohfeldt 2008/2009 Borussia Dortmund Werder Bremen 1 : 2 (1 : 0) Schaaf 2007/2008 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 1 (1 : 0) Schaaf 1992/1993 Werder Bremen Borussia Dortmund 2 : 0 (1 : 0) Rehhagel 1988/1989 Borussia Dortmund Werder Bremen 4 : 1 (1 : 1) Rehhagel 1962/1963 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 0 (1 : 0) Multhaup 1937 SV Werder Bremen BV Borussia 1909 Dortmund 3 : 4 n.V. Swatosch Tabelle Bundesliga 32. Spieltag # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte 1 Bayern München 32 23 5 4 83 : 31 52 74 2 Borussia Dortmund 32 21 7 4 76 : 42 34 70 3 RB Leipzig 32 19 8 5 62 : 27 35 65 4 Eintracht Frankfurt 31 15 9 7 58 : 35 23 54 5 Bor. Mönchengladbach 32 15 7 10 51 : 40 11 52 6 VfL Wolfsburg 32 15 7 10 54 : 46 8 52 7 1899 Hoffenheim 32 13 12 7 68 : 47 21 51 8 Bayer Leverkusen 31 16 3 12 57 : 49 8 51 9 Werder Bremen 32 12 11 9 55 : 48 7 47 10 Fortuna Düsseldorf 32 12 5 15 45 : 61 -16 41 11 Hertha BSC 32 10 10 12 44 : 49 -5 40 12 1. FSV Mainz 05 32 10 7 15 40 : 55 -15 37 13 SC Freiburg 32 7 12 13 41 : 57 -16 33 14 FC Augsburg 32 8 8 16 47 : 59 -12 32 15 FC Schalke 04 32 8 7 17 36 : 54 -18 31 16 VfB Stuttgart 32 6 6 20 29 : 70 -41 24 17 1. FC Nürnberg 32 3 10 19 25 : 59 -34 19 18 Hannover 96 32 4 6 22 27 : 69 -42 18 Kader # Spieler Alter Position 1 Jiri Pavlenka 14.04.1992 (27) Torwart 27 Stefanos Kapino 18.03.1994 (25) Torwart 40 Luca Plogmann 10.03.2000 (19) Torwart 13 Milos Veljkovic 26.09.1995 (23) Innenverteidiger 15 Sebastian Langkamp 15.01.1988 (31) Innenverteidiger 18 Niklas Moisander 29.09.1985 (33) Innenverteidiger 5 Ludwig Augustinsson 21.04.1994 (25) Linker Verteidiger 32 Marco Friedl 16.03.1998 (21) Linker Verteidiger 39 Jan-Niklas Beste 04.01.1999 (20) Linker Verteidiger 36 Thore Jacobsen 19.04.1997 (22) Linker Verteidiger 23 Theodor Gebre Selassie 24.12.1986 (32) Rechter Verteidiger 2 Felix Beijmo 31.01.1998 (21) Rechter Verteidiger 44 Philipp Bargfrede 03.03.1989 (30) Defensives Mittelfeld 17 Nuri Sahin 05.09.1988 (30) Defensives Mittelfeld - Thanos Petsos 05.06.1991 (27) Defensives Mittelfeld 35 Maximilian Eggestein 08.12.1996 (22) Zentrales Mittelfeld 34 Jean Manuel Mbom 24.02.2000 (19) Zentrales Mittelfeld 30 Davy Klaassen 21.02.1993 (26) Offensives Mittelfeld 6 Kevin Möhwald 03.07.1993 (25) Offensives Mittelfeld 11 Milot Rashica 28.06.1996 (22) Linksaußen 24 Johannes Eggestein 08.05.1998 (20) Rechtsaußen 22 Fin Bartels 07.02.1987 (32) Hängende Spitze 10 Max Kruse 19.03.1988 (31) Mittelstürmer 8 Yuya Osako 18.05.1990 (28) Mittelstürmer 9 Martin Harnik 10.06.1987 (31) Mittelstürmer 19 Josh Sargent 20.02.2000 (19) Mittelstürmer 20 Aron Jóhannsson 10.11.1990 (28) Mittelstürmer 4 Claudio Pizarro 03.10.1978 (40) Mittelstürmer

    read more