Werder Bremen - Borussia Dortmund (22.02.2020 15:30 Uhr)


  • Global Moderator

    Werder ist mit dem 0:2 gut bedient im Spiel geben Dortmund

    Werder Bremen hat von Anfang an versucht das Spiel besser zu gestalten als in den letzten Spielen. In der Defensive stand Werder gut und der BVB mühte sich.

    Die Offensiv Bemühungen von Dortmund kamen immer besser ins Rollen.

    Wieder durch eine Standardsituation gelang den Borussen das 1:0 durch Zagadou in der 52. Minute.
    In der 66. Minute folgte dann das 2:0 durch Haaland.

    Bilder bei Kicker.de vom Werder Spiel

    Fußball Bundesliga

    23. Spieltag (21.02.2020 - 24.02.2020 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    21.02.2020 20:30 Bayern München SC Paderborn 07 3 : 2 (1 : 1)
    22.02.2020 15:30 Werder Bremen Borussia Dortmund 0 : 2 (0 : 0)
    15:30 Bor. Mönchengladbach 1899 Hoffenheim 1 : 1 (1 : 0)
    15:30 SC Freiburg Fortuna Düsseldorf 0 : 2 (0 : 1)
    15:30 Hertha BSC 1. FC Köln 0 : 5 (0 : 3)
    18:30 FC Schalke 04 RB Leipzig 0 : 5 (0 : 1)
    23.02.2020 15:30 Bayer Leverkusen FC Augsburg - : -
    18:00 VfL Wolfsburg 1. FSV Mainz 05 - : -
    24.02.2020 20:30 Eintracht Frankfurt 1. FC Union Berlin - : -

    Bilanz Bundesliga Werder Bremen - Borussia Dortmund - letzte 10 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 15 : 22 6 : 21 10 1 3 6
    Heim 5 : 10 2 : 11 5 0 2 3
    Auswärts 10 : 12 4 : 10 5 1 1 3

    Spiele Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 Werder Bremen Borussia Dortmund 0 : 2 (0 : 0) Kohfeldt
    2019/2020 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 2 (2 : 1) Kohfeldt
    2018/2019 Werder Bremen Borussia Dortmund 2 : 2 (0 : 2) Kohfeldt
    2018/2019 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 1 (2 : 1) Kohfeldt
    2017/2018 Werder Bremen Borussia Dortmund 1 : 1 (1 : 1) Kohfeldt
    2017/2018 Borussia Dortmund Werder Bremen 1 : 2 (0 : 1) Kohfeldt
    2016/2017 Borussia Dortmund Werder Bremen 4 : 3 (2 : 1) Nouri
    2016/2017 Werder Bremen Borussia Dortmund 1 : 2 (0 : 1) Nouri
    2015/2016 Borussia Dortmund Werder Bremen 3 : 2 (0 : 0) Skripnik
    2015/2016 Werder Bremen Borussia Dortmund 1 : 3 (1 : 2) Skripnik

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 Werder Bremen Borussia Dortmund 3 : 2 (2 : 0) Kohfeldt
    2018/2019 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 4 (1 : 1, 1 : 1, 3 : 3) i.E. Kohfeldt
    2008/2009 Borussia Dortmund Werder Bremen 1 : 2 (1 : 0) Schaaf
    2007/2008 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 1 (1 : 0) Schaaf
    1992/1993 Werder Bremen Borussia Dortmund 2 : 0 (1 : 0) Rehhagel
    1988/1989 Borussia Dortmund Werder Bremen 4 : 1 (1 : 1) Rehhagel
    1962/1963 Borussia Dortmund Werder Bremen 2 : 0 (1 : 0) Multhaup
    1937 SV Werder Bremen BV Borussia 1909 Dortmund 3 : 4 n.V. Swatosch

    Tabelle Bundesliga 23. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Bayern München 23 15 4 4 65 : 26 39 49
    2 RB Leipzig 23 14 6 3 61 : 25 36 48
    3 Borussia Dortmund 23 13 6 4 65 : 32 33 45
    4 Bor. Mönchengladbach 22 13 4 5 43 : 25 18 43
    5 Bayer Leverkusen 22 12 4 6 38 : 29 9 40
    6 FC Schalke 04 23 9 9 5 32 : 32 0 36
    7 1899 Hoffenheim 23 10 4 9 34 : 36 -2 34
    8 SC Freiburg 23 9 6 8 31 : 33 -2 33
    9 VfL Wolfsburg 22 8 7 7 28 : 28 0 31
    10 Eintracht Frankfurt 22 8 4 10 37 : 35 2 28
    11 FC Augsburg 22 7 6 9 34 : 45 -11 27
    12 1. FC Union Berlin 22 8 2 12 27 : 35 -8 26
    13 1. FC Köln 22 8 2 12 33 : 42 -9 26
    14 Hertha BSC 23 7 5 11 27 : 43 -16 26
    15 1. FSV Mainz 05 22 7 1 14 31 : 48 -17 22
    16 Fortuna Düsseldorf 23 5 5 13 23 : 46 -23 20
    17 Werder Bremen 23 4 5 14 25 : 53 -28 17
    18 SC Paderborn 07 23 4 4 15 29 : 50 -21 16

    Kader

    # Spieler Alter Position bis
    1 Jiri Pavlenka 14.04.1992 (27) Torwart 30.06.2021
    27 Stefanos Kapino 18.03.1994 (25) Torwart -
    40 Luca Plogmann 10.03.2000 (19) Torwart 30.06.2021
    3 Kevin Vogt 23.09.1991 (28) Innenverteidiger 30.06.2020
    13 Milos Veljkovic 26.09.1995 (24) Innenverteidiger 30.06.2022
    21 Ömer Toprak 21.07.1989 (30) Innenverteidiger 30.06.2020
    32 Marco Friedl 16.03.1998 (21) Innenverteidiger 30.06.2022
    18 Niklas Moisander 29.09.1985 (34) Innenverteidiger 30.06.2021
    15 Sebastian Langkamp 15.01.1988 (32) Innenverteidiger 30.06.2020
    36 Christian Groß 08.02.1989 (31) Innenverteidiger 30.06.2021
    5 Ludwig Augustinsson 21.04.1994 (25) Linker Verteidiger 30.06.2022
    4 Michael Lang 08.02.1991 (29) Rechter Verteidiger 30.06.2020
    23 Theodor Gebre Selassie 24.12.1986 (33) Rechter Verteidiger 30.06.2021
    26 Simon Straudi 27.01.1999 (21) Rechter Verteidiger 30.06.2022
    17 Nuri Sahin 05.09.1988 (31) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    44 Philipp Bargfrede 03.03.1989 (30) Defensives Mittelfeld 30.06.2022
    28 Ilia Gruev 06.05.2000 (19) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    35 Maximilian Eggestein 08.12.1996 (23) Zentrales Mittelfeld 30.06.2023
    30 Davy Klaassen 21.02.1993 (27) Zentrales Mittelfeld 30.06.2022
    6 Kevin Möhwald 03.07.1993 (26) Zentrales Mittelfeld 30.06.2021
    10 Leonardo Bittencourt 19.12.1993 (26) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    7 Milot Rashica 28.06.1996 (23) Linksaußen 30.06.2022
    24 Johannes Eggestein 08.05.1998 (21) Rechtsaußen 30.06.2022
    39 Benjamin Goller 01.01.1999 (21) Rechtsaußen -
    31 David Philipp 10.04.2000 (19) Rechtsaußen 30.06.2022
    22 Fin Bartels 07.02.1987 (33) Hängende Spitze 30.06.2020
    9 Davie Selke 20.01.1995 (25) Mittelstürmer 30.06.2021
    19 Josh Sargent 20.02.2000 (20) Mittelstürmer 30.06.2022
    11 Niclas Füllkrug 09.02.1993 (27) Mittelstürmer 30.06.2023
    8 Yuya Osako 18.05.1990 (29) Mittelstürmer 30.06.2022
    14 Claudio Pizarro 03.10.1978 (41) Mittelstürmer 30.06.2020
    41 Nick Woltemade 14.02.2002 (18) Mittelstürmer 30.06.2021

    [Vorbericht] Kann Werder Bremen den SIeg gegen Dortmund wiederholen, das bleibt wohl der tapfere Wunsch.

    Warum aber nicht ?
    Nun gut, man muss nicht lange überlegen, dass wird sich wohl sehr wahrscheinlich nicht wiederholen.

    Derart dringend wäre der Sieg schon, eh klar.
    Ich glaube eher, dass die Dortmunder das Pokalaus nicht vergessen haben dies deutlich auf den Platz bringen werden.

    Aber, warum soll Werder nicht erneut die 2 Konter fahren?

    Was meint Ihr ?

    werder-talk iOS App

    werder-talk iOS App



  • Gefühlt ist Werder der Mega Außenseiter in der Partie, es fühlt sich einfach schlecht an. Die Entwicklung der Mannschaft zeigt deutlich nach unten. Standard Situationen scheinen der Albtraum zu sein.

    Ich glaube schon, dass sie es üben, alles andere kann ich mir nicht vorstellen. Aber es ist so, Werder Bremen kann keine Standards und ist die langsamste Mannschaft in allen Mannschaftsteilen.

    Ein Sieg muss her, wie doof das klingt, es ist schon so abgedroschen und Siege in den nächsten 3 Spielen erwartet irgendwie keiner so richtig.

    Es riecht nach Abschiedstour.

    Bald klingeln die Sätze

    Wir wollen uns vernünftig aus der Bundesliga verabschieden

    Wir werden jetzt schon am Neuaufbau in der 2. >Bundesliga arbeiten, die Spieler die bleiben werden spielen … , oder ähnlich



  • @Platz11

    Äh, Nein

    Ich setze auf Osaka und einen erstarktem Davy Klaassen.
    Jiri Pavlenka wird auch wieder mega stark sein und den Heimsieg gegen Dortmund festhalten. Davi Selke schießt die beiden Tore zum Sieg.

    Werder Bremen wird dem BVB Dortmund die Tour vermasseln.
    Bremen ist ein heißes Pflaster in der Fussball Bundesliga 🙂

    @higgins

    Du bist da sicher meiner Meinung



  • Also der Trainer hat einen festen Glauben, hier dokumentiert



  • Es war vielleicht ein kleiner Anstieg in der Entwicklungskurve von der Mannschaft. Jetzt steht zweimal Frankfurt an.

    Der nächste Erfolg für Werder steht womöglich am 08.03.2020 gegen die Hertha in Berlin an.

    Gegen Frankfurt in der Bundesliga und im Pokal sehe ich kaum eine Möglichkeit zum Erfolg.

    Aber vielleicht gibt es ja ein kleine Chance im DFB Pokal Viertelfinale am 04.03.2020 ?


  • Global Moderator

    Spielbericht von Werder Bremen gefunden auf werder.de

    Werder konnte bis zur Halbzeit in der Tat gut mithalten. Nur nach vorne lief nicht viel zusammen. Trotzdem war es als Erfolg zu werten, dass bis Werder kein Tor kassiert hatte.

    In dem Artikel wird davon ausgegangen, das Werder eine intakte Mannschaft habe, was man sicher so unterschreiben kann, jedoch noch wichtiger wären die Punkte, jetzt nicht unbedingt in diesem Spiel, aber es gab ja Spiel zuvor, wo auch eine intakte Mannschaft auf dem Platz stand, aber nicht punkten konnte. Auch intakte Mannschaften steigen leider ab.

    Werder sucht nach Lösungen für das Offensivspiel und muss diese dringend finden, zusätzlich gilt dies aber noch viel mehr in der Defensive bei den gegnerischen Standard Situationen.

    Tabellensituation in der Fußball Bundesliga

    Es wäre eigentlich ein Märchen, wenn das Festhalten an dem Trainer am Ende belohnt wird mit dem Klassenerhalt oder zumindest mit dem Relegationsplatz.

    Das würden wir uns selbstverständlich alle wünschen !!!


  • Global Moderator

    Ivan Klasnic im Interview bei butenunbinnen.de

    Ivan Klasnic geht in seinem Interveiw nach dem Werder Spiel gegen Dortmund davon aus, dass Werder die Bundesliga halten wird, auch weil es seiner Meinung nach mehrere schlecht spielende Mannschaft gibt.

    Weiter betont er, dass jetzt auch die Punkte kommen müssen, weil man dann eventuell doch was ändern müsste, was die Trainer Position anbelangt.

    Wie IVAN Klasnic bin auch ich der Meinung, dass Florian Kohfeldt der richtige Trainer für Werder ist.



  • Werder zieht die Reißleine

    NIcht der Trainer muss gehen sondern die Bausteine / Funktionsteam drum herum wie z.B. aus den Bereichen Athletik/Performance, Physiotherapie und Sportpsychologie.
    Innerhalb des gesamten Teams wurden in der Vergangenheit Probleme in der Abstimmung und Kommunikation intern bemängelt.
    Jetzt möchte man neue Impulse bei Werder Bremen setzen, in dem die Bereiche neu besetzt werden.

    Ich denke, dass es absolut Sinn macht, sofern es diese Probleme gab.

    Ich hoffe einfach, dass sich dieses “Face Lifting” innerhalb der Mannschaft positiv auswirkt.
    Dann h#tte man alles richtig gemacht.

    Es bleibt trotzdem ein ungewöhnlicher Schritt der hoffentlich belohnt wird !!!



  • @Platz11 der Trainer wurde bereits angezählt und ist extrem erfolglos. Die Medien werden munter weiter machen, bis Werder den Trainer entlässt.



Holt Euch die werder-talk App auf Euer iphone oder iPad