Werder Bremen - VfL Wolfsburg (07.06.2020 13:30 Uhr)


  • Global Moderator

    Werder Bremen empfängt dem VfL Wolfburg

    Am Sonntag vor dem Spiel von Werder Bremen gegen den Vfl Wolfsburg weiß man schon sicher mehr, wie sich die Tabellen Situation gestaltet hat. Düsseldorf und Mainz haben am Vortag schon gespielt. Düsseldorf empängt die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt hat dann gegen den FSV Mainz 95 gespielt.
    Wenn die Fortuna Ihr Heimspeil gegen Hoffenheim verliert, hat Werder wieder die Chance Boden gut zu machen.

    Im nachfolgenden Artikel beschreibt die Sportschau in sehr deutlich, was eventuell dagegen sprechen könnte.
    Gut, das wollen wir eigentlich nicht mehr wissen, weil es ja eigentlich jeder irgendwie schon weiß.
    Ach ja, dort haken Sie nicht auf den Standard Situationen herum, obwohl man auch nach dem Spiel gegen Frankfurt dies erneut machen müsste.

    Die Mannschaft bleibt noch länger im Stadion nach dem Spiel gegen Frankfurt.
    Ich denke, das ist durchaus eine gute Aktion !
    So bestand sicherlich die Möglichkeit, sich zusammen mit den Spielsituationen und vor allem das Bonuspiel nicht gewonnen zu haben.

    Bundesliga

    30. Spieltag (05.06.2020 - 07.06.2020 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    05.06.2020 20:30 SC Freiburg Bor. Mönchengladbach 1 : 0 (0 : 0)
    06.06.2020 15:30 Bayer Leverkusen Bayern München 2 : 4 (1 : 3)
    15:30 Fortuna Düsseldorf 1899 Hoffenheim 2 : 2 (1 : 1)
    15:30 Eintracht Frankfurt 1. FSV Mainz 05 0 : 2 (0 : 1)
    15:30 RB Leipzig SC Paderborn 07 1 : 1 (1 : 0)
    18:30 Borussia Dortmund Hertha BSC 1 : 0 (0 : 0)
    07.06.2020 13:30 Werder Bremen VfL Wolfsburg 0 : 1 (0 : 0)
    15:30 1. FC Union Berlin FC Schalke 04 1 : 1
    18:00 FC Augsburg 1. FC Köln - : -

    Bilanz Bundesliga Werder Bremen - VfL Wolfsburg - letzte 10 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 17 : 16 20 : 8 10 6 2 2
    Heim 10 : 5 12 : 3 5 4 0 1
    Auswärts 7 : 11 8 : 5 5 2 2 1

    Spiele Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 Werder Bremen VfL Wolfsburg 0 : 1 (0 : 0) Kohfeldt
    2019/2020 VfL Wolfsburg Werder Bremen 2 : 3 (1 : 2) Kohfeldt
    2018/2019 VfL Wolfsburg Werder Bremen 1 : 1 (0 : 0) Kohfeldt
    2018/2019 Werder Bremen VfL Wolfsburg 2 : 0 (1 : 0) Kohfeldt
    2017/2018 Werder Bremen VfL Wolfsburg 3 : 1 (2 : 0) Kohfeldt
    2017/2018 VfL Wolfsburg Werder Bremen 1 : 1 (1 : 0) Nouri
    2016/2017 VfL Wolfsburg Werder Bremen 1 : 2 (1 : 2) Nouri
    2016/2017 Werder Bremen VfL Wolfsburg 2 : 1 (0 : 0) Nouri
    2015/2016 Werder Bremen VfL Wolfsburg 3 : 2 (1 : 1) Skripnik
    2015/2016 VfL Wolfsburg Werder Bremen 6 : 0 (2 : 0) Skripnik

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2008/2009 VfL Wolfsburg Werder Bremen 2 : 5 (2 : 2) Schaaf
    2005/2006 Werder Bremen VfL Wolfsburg 5 : 4 (0 : 0, 1 : 1, 2 : 2) i.E. Schaaf
    2003/2004 Werder Bremen VfL Wolfsburg 3 : 1 (0 : 1, 1 : 1) n.V. Schaaf
    1998/1999 VfL Wolfsburg Werder Bremen 0 : 1 (0 : 0) Magath
    1987/1988 VfL Wolfsburg Werder Bremen 4 : 5 (0 : 1, 4 : 4) n.V. Rehhagel
    1974/1975 VfL Wolfsburg Werder Bremen 1 : 4 (0 : 1) Piontek

    Tabelle Bundesliga 30. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Bayern München 30 22 4 4 90 : 30 60 70
    2 Borussia Dortmund 30 19 6 5 81 : 35 46 63
    3 RB Leipzig 30 16 11 3 75 : 32 43 59
    4 Bor. Mönchengladbach 30 17 5 8 57 : 36 21 56
    5 Bayer Leverkusen 30 17 5 8 56 : 40 16 56
    6 VfL Wolfsburg 30 12 9 9 42 : 36 6 45
    7 1899 Hoffenheim 30 12 7 11 42 : 50 -8 43
    8 SC Freiburg 30 11 8 11 39 : 41 -2 41
    9 Hertha BSC 30 10 8 12 43 : 51 -8 38
    10 FC Schalke 04 29 9 10 10 34 : 46 -12 37
    11 Eintracht Frankfurt 30 10 5 15 49 : 55 -6 35
    12 1. FC Köln 29 10 4 15 46 : 56 -10 34
    13 FC Augsburg 29 8 7 14 40 : 56 -16 31
    14 1. FC Union Berlin 29 9 4 16 34 : 52 -18 31
    15 1. FSV Mainz 05 30 9 4 17 39 : 62 -23 31
    16 Fortuna Düsseldorf 30 6 10 14 33 : 60 -27 28
    17 Werder Bremen 30 6 7 17 30 : 63 -33 25
    18 SC Paderborn 07 30 4 8 18 33 : 62 -29 20

    Kader

    # Spieler Alter Position bis
    1 Jiri Pavlenka 14.04.1992 (28) Torwart 30.06.2021
    27 Stefanos Kapino 18.03.1994 (26) Torwart 30.06.2022
    40 Luca Plogmann 10.03.2000 (20) Torwart 30.06.2021
    3 Kevin Vogt 23.09.1991 (28) Innenverteidiger 30.06.2020
    13 Milos Veljkovic 26.09.1995 (24) Innenverteidiger 30.06.2022
    21 Ömer Toprak 21.07.1989 (30) Innenverteidiger 30.06.2020
    32 Marco Friedl 16.03.1998 (22) Innenverteidiger 30.06.2022
    18 Niklas Moisander 29.09.1985 (34) Innenverteidiger 30.06.2021
    15 Sebastian Langkamp 15.01.1988 (32) Innenverteidiger 30.06.2020
    36 Christian Groß 08.02.1989 (31) Innenverteidiger 30.06.2021
    5 Ludwig Augustinsson 21.04.1994 (26) Linker Verteidiger 30.06.2022
    23 Theodor Gebre Selassie 24.12.1986 (33) Rechter Verteidiger 30.06.2021
    4 Michael Lang 08.02.1991 (29) Rechter Verteidiger 30.06.2020
    26 Simon Straudi 27.01.1999 (21) Rechter Verteidiger 30.06.2022
    17 Nuri Sahin 05.09.1988 (31) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    44 Philipp Bargfrede 03.03.1989 (31) Defensives Mittelfeld 30.06.2022
    28 Ilia Gruev 06.05.2000 (20) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    35 Maximilian Eggestein 08.12.1996 (23) Zentrales Mittelfeld 30.06.2023
    30 Davy Klaassen 21.02.1993 (27) Zentrales Mittelfeld 30.06.2022
    6 Kevin Möhwald 03.07.1993 (26) Zentrales Mittelfeld 30.06.2021
    10 Leonardo Bittencourt 19.12.1993 (26) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    7 Milot Rashica 28.06.1996 (23) Linksaußen 30.06.2022
    24 Johannes Eggestein 08.05.1998 (22) Rechtsaußen 30.06.2022
    39 Benjamin Goller 01.01.1999 (21) Rechtsaußen -
    31 David Philipp 10.04.2000 (20) Rechtsaußen 30.06.2022
    22 Fin Bartels 07.02.1987 (33) Hängende Spitze 30.06.2020
    9 Davie Selke 20.01.1995 (25) Mittelstürmer 30.06.2021
    19 Josh Sargent 20.02.2000 (20) Mittelstürmer 30.06.2022
    8 Yuya Osako 18.05.1990 (30) Mittelstürmer 30.06.2022
    11 Niclas Füllkrug 09.02.1993 (27) Mittelstürmer 30.06.2023
    14 Claudio Pizarro 03.10.1978 (41) Mittelstürmer 30.06.2020
    41 Nick Woltemade 14.02.2002 (18) Mittelstürmer 30.06.2021

    werder-talk iOS App

    werder-talk iOS App


  • Global Moderator

    @WeserBogen

    Zum Gegner VfL Wolfsburg muss man nicht viel sagen, sie stehen auf dem 6. Platz in der Liga und haben damit eine wesentlich erfolgreichere Saison gespielt.
    Kann Werder keine offensiven Akzente gegen den VfL Wolfsburg setzen, wird es sehr schwer überhaupt ein Tor erzielen zu können.
    Ja, Wolfsburg gehört wahrscheinlich zu den Mannschaft in der Bundesliga. die man schlagen kann, darum muss Werder diese Chance nutzen.
    Es ist leider müssig diese immer wieder zu betonen und sie schaffen es dann nicht.



  • @WeserBogen

    Ich glaube, dass wir das selber in der Hand haben.
    Können wir die PS aber nicht auf den Rasen bringen, und Wolfsburg schießt ein Tor, wären die Punkte weg. Defensive, ja, ich vermisse auch die Durchschlagskraft in der Offensive.



  • der einzige Nachteil: Werder hat ein Heimspiel.


  • Global Moderator

    @hugo

    Äh, warte, ja genau.

    Der ist richtig gut, obwohl es so traurig ist.
    ich würde mich festlegen wollen, wenn Werder dieses Spiel verliert, wird es noch schwerer die Klasse zu halten 🙂



  • @WeserBogen Werder wird die Klasse halten aber es wird bis zum letzten Spieltag gezittert. Sie dürfen nur nicht die Nerven verlieren so wie mit dieser versuchten Schiedsrichterbeeinflussung gegen Frankfurt.



  • @hugo sagte in Werder Bremen - VfL Wolfsburg (07.06.2020 13:30 Uhr):

    das diese Co- und Torwarttrainer so wild an der Linie in der Coaching Zone tanzen ist ein Autoritätsverlust für Kohfeldt.



  • @hugo

    Oh ja, das kann man durchaus so sehen.
    Darum ging es ja schon bei Adi Hütter, was er ja bemängelte.

    Aber, hätte Werder 20 Punkte mehr, würde darüber keiner sprechen, im Gegenteil.
    Dann würde man sagen, “Mensch schau mal, die haben aber eine tolle Aufgabenteilung”

    Ab Sonntag wissen wir, wo die resie hingeht und ob der HSV seinen Religationsplatz halten kann 🙂 🙂 … und wir überhaupt noch in die Nähe gelangen 🙂 🙂 🙂



  • @KugelBlitz da würde immer jemand drüber sprechen, egal auf welchem Tabellenplatz, weil die bei jedem Foul aufspringen, als wäre es eine Tätlichkeit. Die wollten den Schiedsrichter massiv und ständig beeinflussen, wie Hütter schon richtig anmerkte. Die Co’s sind schon mal nicht bundesligareif und damit enteiern sie auch Kohfeldt.



  • @hugo

    Ist mir nie so aufgefallen.
    Das geht dann irgendwie nicht.
    Mich wundert, das dann der Schiri da nie eingegriffen hat.
    Der kann das doch sofort unterbinden, zumal sich das verhalten ja auch rum spricht.

    … oder dem Marco Bode wird das ja vielleicht auch nerven, wenn die “Bank” immer so reagiert.


  • Global Moderator

    Termine für die Relegation Fußball Bundesliga / 2. Bundesliga

    Noch besteht ja sicherlich die Hoffnung, dass wir die Relegation vermeiden können.
    Wer will schon gegen Stuttgart, Heidenheim oder Darmstadt ran ?

    • Hinspiel: 02.07.2020
    • Rückspiel: 06.07.2020


  • Ich weiß gar nicht ob ich aufs Spiel freuen soll oder besser was anderes machen 🙂
    Oh Mann



  • läuft das Spiel morgen auf Amazon Prime?



  • @WeserBogen

    Alle Ergebnisse waren heute nicht gut für werder.
    Wenn Düsseldorf noch gewonnen hätte, wäre es der Supergau gewesen.

    Mainz ist schon richtig weit weg.
    Fast scheint nur noch die Religation möglich, wenn überhaupt.



  • @hugo

    Live läuft es wohl nur auf DAZN.
    auf Sky auf keinen Fall.



  • @Platz11 ich würde Prime vermuten



  • schade das ihr 1 Std vor dem Spiel die Aufstellung nicht mehr postet 😞



  • auch Wolfsburgs Arnold beklagt das Aufspringen der Bremer Bank bei jeder Aktion. Einfach lächerlich Werder.


  • Global Moderator

    @hugo

    Das ist doch polemisch.
    Gerade der Arnold !



  • @WeserBogen guckst Du die Spiele auch live?



Holt Euch die werder-talk App auf Euer iphone oder iPad